Grossstadtpapier
Nachrichtenportal für Hamburg
United Airlines-Vorfall

Ohne Bürger kein Journalismus?

Die Schreie von Opfer David Dao fahren jedem Zuschauer in die Glieder: Über Handy-Videos der Passagiere konnte die ganze Welt innerhalb von Stunden erschreckend real miterleben, wie Polizisten einen Mann aus einem überbuchten Flieger der Linie United Airlines zerrten.
Kriminalität

Laufen oder Weglaufen?

Beinahe monatlich steht es in den Schlagzeilen, fällt meist zwischen den großen Headlines kaum auf. Schon wieder wurde ein Jogger, meist sind es Frauen, überfallen, ausgeraubt oder sogar schwer verletzt. Aktuell fahndet die Berliner Polizei nach einem den Angaben zu Folge 17 Jährigen, der eine Joggerin im Mauerpark ausraubte und mit einem Ziegelstein auf sie einschlug. Die Überfälle scheinen sich zu vermehren und Selbstverteidigungsgegenstände wie Pfefferspray helfen nur selten.
Freizeit

It is all about the Flow-Markt

Der Disco-Flowmarkt findet jetzt erstmalig auch in Hamburg statt. Ob er erfolgreich wird oder nicht, wird sich am kommenden Sonntag zeigen.
Sport

Es sind doch auch nur Menschen

Kevin Großkreutz ist vieles, Fußballer mit Herz, Dortmunder Kultprofi, Weltmeister – aber eben auch Skandalprofi. Für seinen letzten Vorfall musste er beim VfB Stuttgart die vollen Konsequenzen tragen, denn Fußballer sollen Vorbilder sein. Oder sind es doch auch nur ganz normale Menschen.
Kommentar zur Präsidentschaftswahl

Frankreich – Das gespaltene Land

Bei der Wahl am 23. April haben die Franzosen die etablierten Parteien abgestraft. Der smarte Newcomer Emmanuel Macron überrascht, aber der Front National vereint mehr Anhänger hinter sich als je zuvor. Eins steht bereits vor der Stichwahl am 7. Mai fest: Wer die Wahl gewinnt, entscheidet über die Zukunft von ganz Europa.
Wohnen in Hamburg

Der Immobilienboom nimmt kein Ende

Auch in Hamburgs Top Lagen wird nicht mehr allzu tief in die Tasche gegriffen. Immer mehr Bürger zieht es aufgrund der Preise und der Natur ins Umland von Hamburg.
Sport

Es muss wohl erst einer sterben

Der Schock sitzt immer noch tief. Etwas mehr als eine Woche ist es her, dass ein Anschlag auf den BVB Mannschaftsbus ausgeübt wurde. Doch das hält die Uefa nicht davon ab, die betroffenen Spieler spielen zu lassen. Die Meinungen dazu gehen hier weit auseinander.
Erotik

Verborgen, verrucht, verführerisch

Das internationale Burlesque Festival hat erstmalig in Hamburg stattgefunden. Neben zahlreichen Showeinlagen haben dieses Mal nicht nur Frauen, sondern auch Männer ihre Hüllen fallen lassen...
Sport

Superbowl hinterlässt Spuren in Deutschland

Fans. Spieler. Mitglieder. Die Folgen des Superbowls sind überall zu finden.
Brexit

Eine Weltstadt wird englisch

Bei den Folgen des Brexit haben sich alle nur auf das Gesamtbild konzentriert und die Folgen für einzelne Städte größtenteils vergessen. Doch wer in Hamburg lebt, sollte auch wissen, womit es zu rechnen gilt, ob positive Veränderungen oder negative.
Kommentar

Wenn das Heimspiel plötzlich 960 Kilometer entfernt ist

Ein Sportverein wechselt die Stadt. Der HSV spielt plötzlich in Essen. Aus Arsenal London wird Arsenal Swindon. Unvorstellbar. Nicht für Sport Fans in den USA. Jüngstes Beispiel: Die Oakland Raiders aus der NFL.
Gesundheit

Miktionssynkope- bitte was?!

Es ist spät, du warst lange aus und hast getrunken. Zu Hause angekommen legst du dich in dein Bett und schläfst sofort. Nachts wachst du auf um auf Toilette zu gehen. Beim Wasserlassen schaltet sich plötzlich dein Gehirn aus und du fällst für wenige Sekunden in Ohnmacht.
Internationale Osterbräuche

Ostern mal ganz anders

Von Rutenschlagen über Eierkämpfe und Wasserschlachten – die Osterbräuche sind weltweit ziemlich kurios und verrückt.
Sport

Kickern in Hamburg - Ganz großes Kino

Zieher, Stupser, Übersteiger. Tricks, Finten und andere kuriose Spielaktionen werden am Wochenende die Kickerhochburg Hamburg begeistern.
Wirtschaft

Hamburger Hafen versinkt im Schlick

Hamburgs Traditionshafen steckt in einer tiefen Krise. Immer weniger Container erreichen den Hafen. Die starke Konkurrenz in Rotterdam und Antwerpen zieht weiter davon. Schuld ist nicht nur die Weltwirtschaft, viele Probleme sind hausgemacht, aber es gibt Hoffnung.
Krawalle um den G20 Gipfel

Molotowcocktails statt Sektempfang

„Wenn G20 nach Hamburg kommt, dann brennt die ganze Stadt!“ In der Nacht vom 27. auf den 28. März brennen im Kommissariat 23 in Eimsbüttel vier Polizeiwagen komplett aus. G20 Gegner bekennen sich kurz danach zu der Tat, und es seien noch weitere geplant. Doch mit wem hat es die Polizei genau zu tun? Und ist sie auf die kommenden Krawalle überhaupt ausreichend vorbereitet?
Studieren in Hamburg

Studenten müssen immer mehr blechen

100.000 Studierende in Hamburg. Die Perle des Nordens zieht immer mehr junge Menschen an, die sich weiterbilden und ein neues Leben in Hamburg beginnen wollen. Die Stadt boomt.
Die Verwandlung der Essenskultur

Wie Hamburg den New Yorker Food-Trends folgt

Weltweit werden die Food-Trends immer verrückter. Ob Hybrid-Food, Neuauflage alter Klassiker oder ganz neu erfundene Gerichte. New York ist dafür bekannt und auch in Hamburg werden Restaurants immer kreativer und sogar YouTube-Stars zeigen einem schon, wie man aus Sushi echte Kunst macht.