Grossstadtpapier
Nachrichtenportal für Hamburg
Adventskalender

Türchen 15

Quelle: Pixabay

11 1. Eine Weihnachtsgeschichte

Der kaltherzige Ebenezer Scrooge kennt weder Mitgefühl noch Nächstenliebe. Auch mit dem Fest der Liebe weiß er nichts anzufangen. Weihnachten ist für ihn eine einzige Verschwendung von Zeit und Geld. Eines Nachts erscheint ihm der Geist seines vor sieben Jahren verstorbenen Kompagnons, um ihn vor einem schlimmen Schicksal zu bewahren. Er kündigt Scrooge an, dass der Geist der vergangenen Weihnacht, der Geist der gegenwärtigen Weihnacht und der Geist der zukünftigen Weihnachten ihm dabei helfen werden, ein besserer Mensch zu werden.

Eine zeitlos schöne anzusehende Weihnachtsgeschichte von Charles Dickens. Wer mit dem lustigen Taschenbuch aufgewachsen ist, wird bei Ebenezer Scrooge sofort an Onkel Dagobert denken müssen.

 

 

11 2. Kevin allein zu Haus

Die Mc Callisters fliegen über Weihnachten nach Frankreich und vergessen dabei den jüngsten Spross der Familie zuhause. Kevin ist darüber nicht gerade unglücklich, endlich hat er das große Haus mal für sich alleine und kann tun und lassen was er will. Die Stimmung wird davon getrübt, dass eine Einbrecherbande in der Gegend ihr Unwesen treibt und es nun auf das Haus der Mc Callisters abgesehen hat. Die beiden Diebe haben ihre Rechnung ohne Kevin gemacht, der sich mit allen Mitteln zur Wehr setzt und ihnen übel zusetzt.

Eine der beliebtesten Weihnachtskomödien überhaupt. Wenn den Einbrechern mit einem Bunsenbrenner der Kopf versengt wird oder ihnen ein heißes Bügeleisen ins Gesicht fällt, bleibt kein Auge trocken.

 

 

3.13. Tatsächlich Liebe

Zwei Monate vor Weihnachten in London entwickeln sich parallel zehn verschiedene Geschichten über die Liebe, die sich nach allerlei Irrungen und Wirrungen Heiligabend miteinander verbinden. Unter anderem verliebt sich der britische Premierminister in seine Hausangestellte, ein Manager gibt sein bestes, einem abgehalfterten Sänger zu einem Hit zu verhelfen und eine frisch vermählte Braut ist vollkommen ahnungslos, dass der Trauzeuge ihres Mannes sie von ganzem Herzen liebt.

Wundervoller, vielschichtiger Episodenfilm voller Romantik und Gefühlen. Die Produzenten von Bridger Jones sowie 4 Hochzeiten und 1 Todesfalls laufen zusammen mit den hochkarätigen Schauspielern wie Alan Rickman, Keira Knightley und Colin Firth zu Hochtouren auf.   

Von Till Schuler
Veröffentlicht am 14.12.2016